Schöne Tischdekoration im Herbst ganz einfach selber machen

Schöne Tischdekoration

Der Herbst bietet zahlreiche reife Früchte und natürliche Materialien, die sich vielseitig zur heimischen Dekoration einsetzen lassen. Diese finden Sie meist direkt vor der Haustür: Eicheln und Kastanien fallen direkt von den Bäumen auf die Gehwege. Schöne Tischdekoration ganz einfach gefunden: Das ist kein Problem!

Schöne Tischdekoration aus der Natur

Sie können Eicheln, Blätter, Kastanien und mehr aus der Natur sammeln, um sie für eine individuelle Gestaltung zu verwenden. Aus Kastanien kann man mit Hilfe von Streichhölzern lustige Tiere basteln – Beziehen Sie dabei doch einfach Ihre Kinder mit ein. Anschließend stellen Sie Ihren kleinen Kastanienzoo beim Essen in der Tischmitte auf. Dazu passt ein deftiger Eintopf oder ein Braten mit Maronenfüllung, um auch kulinarisch den goldenen Herbst zu begrüßen. Eicheln hingegen lassen sich sogar mit Acrylfarben anmalen, um diese den Farben Ihrer Einrichtung anzupassen.

Wenn Sie draußen spazieren gehen, finden sich unterwegs auch allerlei verwendbare Materialien für eine natürliche Dekoration. Insbesondere ein breites Stück Rinde eines interessanten Baumes, der Ihnen besonders gefällt, kann das Kernstück Ihrer Tischgestaltung bilden. Drumherum lassen sich sehr gut Moos, Tannenzapfen oder Bucheckern legen. Zudem können Sie auch schöne Steine in verschiedenen Farben verwenden oder diese anmalen.

Auch Gemüse eignet sich nicht nur zum Verzehr, sondern lässt sich auch stimmungsvoll als Dekoration für den Tisch umsetzen. Besonders beliebte Sorten sind dabei verschiedene Arten Kürbisse, Zucchini, Karotten, Äpfel, Pastinaken, Kartoffeln, Feldsalate, Maronen, Wirsing und mehr.

Tischdeko im Herbst: Setzen Sie auf Naturfarben

Selbstverständlich sollten die Naturmaterialien auch farblich mit der restlichen Abstimmung harmonieren. Dabei sollten Sie dezente Naturtöne wählen, wobei Sie je nach Gesamtbild mit Orange- und Rottönen kräftig in den Farbtopf greifen dürfen.


Copyright © 2015