Saal mieten Potsdam: Nicht nur im Schloss Sanssouci in Potsdam

Im östlichen Teil des berühmten Park Sanssouci in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam befindet sich das gleichnamige Schloss. Ursprünglich als kleines Sommerschloss des preußischen Königs Friedrich II. geplant, wurde es später von Friedrich Wilhelm IV. Um einige Flügel erweitert und aufgrund seinem Pomp auch als das „preußische Versailles“ bezeichnet. Wie alle Bauten im Park Sanssouci gehört das Schloss mittlerweile zum UNESCO Weltkulturerbe. Für große Veranstaltungen einen Saal mieten Potsdam: Das Schloss Sanssouci ist da natürlich ein Traum. Allerdings gibt es auch andere Locations zu entdecken.

Ursprünglich wurden vor der Bebauung auf dem Schlossberg Weinterassen errichtet. Diese bilden heute immer noch den Kontrast zwischen Kunst und Natur, der den typischen Charakter des Schloss Sanssouci prägt. Der Name bedeutet übersetzt „ohne Sorge“, was die vormalige Verwendung als Lustschloss und Sommerresidenz der preußischen Könige repräsentiert.

Die Architektur des Schloss Sanssouci

Das Schloss Sanssouci wurde nach den Grundsätzen des „maison de plaisance“ errichtet, das heißt alle Räume liegen auf einer Ebene, um schnell und mühelos in den den angrenzenden kunstvoll gestalteten Parkgarten zu gelangen. Dabei lagen immer zwei Reihen von Zimmern hintereinander, die Haupträume dem Garten zugewandt. Zu jedem Hauptraum gehört selbstverständlich auch eine angrenzende Kammer für das Dienstpersonal.

Das vom Architekten Georg Wenzeslau von Knobelsdorff gebaute Schloss gilt bis heute als das Hauptwerk der deutschen Rokokoarchitektur. Die Ausstattung der prachtvollen Räume befindet sich zum Großteil noch im originalen Zustand. Außerdem sind darin zahlreiche Kunstwerke von Meistern wie Panini und Watteau ausgestellt. Möchten Sie einen Saal mieten in Potsdam? Für Hochzeiten aller Art eignet sich der buchbare Friedenssaal des Schloss Sanssouci. Insbesondere der angrenzende Park macht Ihre Feierlichkeit zu einem besonderen Erlebnis vor einer traumhaften historischen Kulisse.


Copyright © 2015